CONTESSA CLAUDIA

CONTESSA CLAUDIA OFFLINE
Auf Twitter teilen

SMS Benachrichtigung

Ich möchte kostenlos einmalig per SMS benachrichtigt werden, sobald CONTESSA CLAUDIA wieder erreichbar ist. Meine Handynummer:

Sicherheitscode:

Meine Statistiken

Telefontage in Folge:0
Anzahl Anrufer:25

Mein Steckbrief

Land:Deutschland
PLZ:0xxxx
Region:Sachsen
Größe:170cm
Gewicht:72kg
Haarfarbe:Dunkelbraun
Haarlänge:Mittel
Augenfarbe:Braun
Schuhgröße:39
Kleidergröße:40

Über mich

Willkommen in meiner Welt Sklavenanwärter!

Ich bin eine naturdominante Lady die ihre Dominanz lebt.
Für mich sind meine Fetische kein Spiel, sondern ich lebe meine Neigungen 24 h am Tag aus.
Gespielte Dominanz wirst du bei mir unter keinen Umständen erleben. Somit sollten dir bei deiner Bewerbung meine Vorlieben bekannt sein. Solltest du nur deinen Wunschzettel erfüllt haben wollen, bist du bei mir falsch.

Ich weiß ganz genau wie ich euch jämmerlichen Männer um den Finger wickle und Schritt für Schritt in eine Abhängigkeit bringe. Ich würde mich als traditionelle Femme Fatale bezeichne.
Männer sind für mich nur Marionetten, die ich mit meinen Reizen manipuliere um sie dann gekonnt zu benutzen und auszunutzen.

Seit meiner Kindheit bekomme ich immer was ich will. Also stell dich schon mal drauf ein.
Ich habe einen ausgeprägten Geldfetisch. Nein ich brauche dein Geld nicht, doch es macht mich an, und zwar richtig an, es dir zu nehmen.

Dabei zählt nicht ob du Millionär bist oder ein Normalverdiener. Was zählt ist Aufopferung und Demut.
Und genau diese zwei Sachen kombiniert mit Gehorsam erwarte ich von meinen Sklaven.

Kurze 2 min Cash and Go’s bringen mir nicht die Erfüllung. Diese finde ich nur, wenn ich dir dein Geld nehme und dich dann noch schön demütigen kann. Erst dann, bin ich zufrieden. Und das ist genau das was zählt.

Interesse habe ich sowohl an langfristigen Sklaven und Dienern als auch an Wanderhuren. Ich erwarte mir die vollkommene Unterwerfung, allerdings solltest du auch in der Lage sein, normale Gespräche über verschiedene Themen zu führen, denn auch da wirst du so und so merken welche Position ich einnehme und wo du bist.

Meine Sklaven leben keusch. Was nicht zwingend heißen muss das sie nie wichsen dürfen. Keusch sein bedeutet für mich, nicht zum Orgasmus kommen zu dürfen.

Allerdings liebe ich es zu teasen, wichsen zu lassen, und dann einfach den Orgasmus zu verweigern.


Worauf wartest du noch? Ruf mich an, und sei gespannt ob du meiner würdig bist.

Meine Galerie

Photo von CONTESSA CLAUDIA
Photo von CONTESSA CLAUDIA
Photo von CONTESSA CLAUDIA
Photo von CONTESSA CLAUDIA