MISS ELARA

MISS ELARA OFFLINE
Auf Twitter teilen

SMS Benachrichtigung

Ich möchte kostenlos einmalig per SMS benachrichtigt werden, sobald MISS ELARA wieder erreichbar ist. Meine Handynummer:

Sicherheitscode:

Meine Profile

Mein Steckbrief

Land:Deutschland
PLZ:0xxxx
Region:Sachsen
Größe:157cm
Gewicht:59kg
Haarfarbe:Blond
Haarlänge:Lang
Augenfarbe:Grau-Blau
Schuhgröße:37
Kleidergröße:38

Über mich

"Mit meinem anbetungswürdigen Körper, meinem engelsgleichen Gesicht und meiner abgrundtief teuflischen Seele, werde ich dein Fluch und dein Segen sein, denn mit mir werden deine Sehnsüchte und Ängste wahr und je mehr du dich für deine Schwäche hassen wirst, desto mehr wirst du mich lieben. Du bist verloren!"

Wann es dir erlaubt ist, mich anzurufen:

Grundsätzlich gilt:
Bin ich online - bin ich auch erreichbar! Das bedeutet allerdings nicht automatisch, dass ich mich auch mit dir befassen werde, deshalb BEACHTE STETS MEIN PROFILBILD !
Zu "Sprechen" bin ich immer dann, wenn allein mein Profilbild (ohne besonderen Hinweis) zu sehen ist. Dann habe ich die Lust, die Ruhe und die Zeit mich ausgiebig mit meinen Sklaven zu beschäftigen.
In der Regel ist das jeden Abend ab 21:00 Uhr (bis ca. Mitternacht), spontan aber auch mal zwischendurch. Gelegentlich bekommst du sogar die Chance mich live vor der "Cam" oder in der "Cuckyline" anzubeten.
An manchen Tagen bin ich allerdings besonders geldgeil und gierig, dann musst du dir meine göttliche Aufmerksamkeit durch "Doppelmelkung" also in Form von Extrazahlungen während des Telefonats (PayPal, Anydesk, Amazon-Gutschein, etc) verdienen. Wer nicht blutet, fliegt oder erntet Schweigen!
Tagsüber widme ich mich jedoch meist wichtigeren Dingen und nachts schlafe ich, sodass ich in dieser Zeit üblicherweise nur in meinen unterschiedlichen "Ignolines" erreichbar bin, mal mit und mal ohne "Loser-Countdown".
Allerdings darfst du auch dann, wenn ich (wie gerade erwähnt) eigentlich anderweitig beschäftigt bin, dennoch gelegentlich auf göttliche Aufmerksamkeit hoffen. So kann es also durchaus vorkommen, dass ich mir auch zwischendurch mal für meine Leidenschaft Zeit nehmen kann oder beispielsweise zwar gerade unterwegs, aber dennoch parallel via "Standleitung" sogar zu sprechen bin.

Wenn du also immer aufmerksam auf mein Profilbild achtest, dann bekommst du zumindest eine Ahnung davon, was dich erwartet.
Weiter unten wird die Bedeutung meiner unterschiedlichen Profilbilder nochmal genauer erklärt, damit es auch der dümmste Trottel versteht, sofern dieser des Lesens mächtig ist.

Gelegentlich kann es übrigens auch zu unplanmäßigen Off-Zeiten kommen, ich werde dann allerdings zeitnah wieder erreichbar sein. In diesem Fall geduldest du dich brav, schmachtest derweil mein Profil an und nutzt die Zeit die SMS-Benachrichtigung einzustellen! So erhältst du automatisch eine Info auf dein Handy, sobald ich online bin - das heißt, der Sklave kann sein Timing entscheidend verbessern und verpasst die Herrin nicht mehr!
___________________________________________

Ich vergesse nichts! Und im Moment gibt's hier ein paar Mistkäfer die mich verdammt verärgern. Keine gute Idee! Ganz und gar nicht!

Angezählt sind:

- ATM Hans
- Drecksköter Lumpi
- Keuschling Daniel
- Kriechtier
- K̶r̶ö̶t̶e̶ ̶S̶a̶v̶a̶t̶o̶r̶e̶ ! -> entsorgt !
- M̶ü̶l̶l̶e̶i̶m̶e̶r̶ ̶T̶i̶m̶ ! -> entsorgt !
- Nutte Lissy
- PP-Opfer Markus R.
- PP-Kleinhirn Matz
- R̶u̶d̶i̶ ̶d̶a̶s̶ ̶K̶l̶o̶ ! -> entsorgt !
- Sklave K.
- Sekt-Suchti Ramon
- Zahlsau Lukas
- Zahlaffe Maik

Wenn du dich auf dieser Liste wiederfindest, dann wirst du dämlicher Trottel umgehend dein verdammtes Telefon in die Hand nehmen und um meine Gnade winseln! SOFORT!!!

Sollte dein Name allerdings durchgestrichen sein, verschwinde und belästige mich nicht mehr, Idiot!!! Dann bist du raus!
___________________________________________

Und jetzt zu mir:

Ich bin eine Göttin - blond, blauäugig und wunderbar hellhäutig.
Meine atemberaubende Schönheit, faszinierende Stimme und natürliche Dominanz werden dich in die Knie zwingen! Zudem bin ich außergewöhnlich selbstbewusst, maßlos arrogant und schockierend rücksichtslos!

Loser, wie du, haben es lediglich meiner Machtgeilheit, meinem Sadismus und meiner Gier zu verdanken, dass ich mich eurer jämmerlichen Sklavenseelen annehme. Denn es ist eine unumstrittene Tatsache, dass ich es liebe devote Schwanzträger, wie dich, nach Belieben zu benutzen, zu quälen, zu erniedrigen und auszubeuten. Zudem genieße ich es sehr in eine geheime, schmutzige und tabulose Welt einzutauchen!
Mir ist es egal, ob du erfahren oder ein Frischling bist, wie pervers, masochistisch, abnorm oder soft deine Fantasien und Vorlieben sind, solange du gehorsam, nackt und demütig vor mir im Dreck kriechst und dankbar den Boden anbetest auf dem ich erhaben entlang schreite!
Ich kenne keine Tabus! Meine Lieblingsthemen allerdings sind:
Schnüffel-Sessions, Cuckolding, Tease & Denial, Schwanzfolter, PayPig-Melkungen, Wichskontrolle, Erniedrigung, Fetischsessions, Keuschhaltung, Minipimmel & Fickversager, Toilettenerziehung, Homewrecking, Stiefel, Füße und „Besonderes“
Grundsätzlich gilt natürlich: Mich kann durchaus jedes Thema sehr amüsieren…es liegt ganz bei dir!

Was ich will?
Alles!!! Deinen Körper, deinen Verstand, deine Seele!
Deine Hörigkeit ist mein Ziel, bis ich ständig in deinem Kopf bin! Ich will, dass dein erster Gedanke am Morgen mir gilt und dein letzter am Abend ebenso! Ich will, dass sich meine Schönheit, meine Stimme und mein einmaliges Lachen so tief in deine Psyche brennen, dass ich Tag für Tag, Stunde um Stunde, ja sogar jede verdammte Minute deine Gedanken ficke, bis du irgendwann nicht mehr weißt, was real und was Traum ist!
Ich will meine natürliche Dominanz und Leidenschaft ausleben! Und genau dafür werde ich auch dich benutzen! Für mich bist du nicht mehr als das Nutzvieh, mit dem ich meine dunklen Begierden stille. Ich werde dein Hirn ficken, dein Fleisch quälen und dein Konto melken und vielleicht auch deinen Minipimmel!
Und ich will sehen, was du bereit bist zu geben, nur um mich zufrieden zu stellen. Denn ich liebe es, mich dem Machtrausch hinzugeben und devoten Schwanzträgern zu zeigen, dass sie genauso nutzlos wie wertlos sind!
Ja, es gibt wirklich nichts geileres als dieses unglaubliche Gefühl von Macht und Überlegenheit, wenn jämmerliches Sklavenpack, unterwürfig und demütig vor mir im Dreck kriecht, mir für jede meiner Grausamkeiten hingebungsvoll und dankbar meine göttlichen Stiefel küsst und dabei mit großen glänzenden Sklavenaugen ehrfürchtig und zugleich flehend zu mir aufsieht.
Denn es ist immer wieder unglaublich faszinierend und herrlich unterhaltsam, mitzuerleben, wie vermeintlich gestandene Männer immer mehr zu hörigen Schlampen mutieren, je öfter ich sie demütige, ausnutze, vorführe, beleidige, anspucke, quäle und ausbeute. Da zeigt sich, dass selbst hinter den erfolgreichsten Fassaden auch nur jämmerliche Waschlappen stecken!

Auch in dir steckt das Sklavengen? Meine Worte ficken deinen winzigen Verstand und lassen dein Wichsschwänzchen zucken? Du möchtest, nein, du brauchst mehr?

Dann zieh dich aus! Knie dich hin! Bete meine Bilder an! Und wenn dein Sklavenpimmel, samt erbärmlichem Gehänge, praller gefüllt ist, als dein Hirn - erst dann kapiert! - dann senkst du demütig den Kopf und rufst mich an!!!

...oder kriechst zackig zu Yoochat rüber und blutest dort! Oder beides!

___________________________________________

!!! AUFGEPASST !!!

Achte aufmerksam auf mein Profilbild und meinen Online-Status! Je nachdem wonach mir gerade mein göttlicher Sinn steht, bin ich wie folgt erreichbar.

CAM
-> bedeutet, dass ich wie gewohnt am Telefon zu sprechen bin, du mich (unabhängig davon, ob du dich selbst auch vor die Cam traust) alternativ aber auch live via Skype anbeten darfst, während du hier brav in der Melkline blutest. Du wirst meine göttliche Stimme ausschließlich am Telefon hören und mich bei Skype selbstverständlich auch nur solange sehen, wie unser Telefonat andauert.

CUCKI-LINE
-> Richtet sich, wie der Name bereits vermuten lässt, vor allem an meine Cuckold-Sklaven.
Wenn ich also ganz besonders gut gelaunt bin, dann bekommst du die einmalige Gelegenheit meinem Atem, Seufzen und Stöhnen zu lauschen während ich mich von einem richtigen und außergewöhnlich talentierten Schwanz, einer flinken Zunge oder meinen eigenen geschickten Fingern verwöhnen lasse. Vielleicht habe ich aber auch Spaß mit meinem Vibrator oder meinem Duschkopf. Wer weiß. Du jedenfalls wirst dann brav in einer Ecke knien und lauschen. Ich sehe es schon vor mir, wie du dort hockst - nackt, notgeil und das Telefon so fest an dein gieriges Ohr gepresst, dass es schmerzt. Hahaha! Und ich werde es lieben deinen schweren Atem zu hören und dich dafür auszulachen, dass du nutzloser Versager niemals mehr als ein erbärmlicher Spanner sein wirst!

STANDLEITUNG
-> Ich bin erreichbar und auch zu sprechen, obwohl ich beschäftigt bin...
Im Klartext bedeutet das, ich bin unterwegs und während ich dir ein wenig Aufmerksamkeit opfere, begleitest du mich! Wenn du also anrufst bin ich möglicherweise gerade Einkaufen, fahre Auto, sitze im Restaurant oder gehe mit dem Hund spazieren. Das hindert mich allerdings nicht daran, wie gewohnt Sklavenpack zu steuern und Loserhirne zu ficken!
Für dich ändert sich also nichts, außer möglicher Nebengeräusche und ggf. auch mal schlechterer Tonqualität wenn ich beispielsweise im Auto sitze oder der Empfang mies ist. Gedacht ist diese Line deshalb vor allem für die Sklaven, die sich nicht gedulden oder aus anderen Gründen nicht warten können, bis ich wieder normal erreichbar bin. Möglicherweise suche ich mir ja aber auch ein ruhiges Plätzchen um dir meine volle Aufmerksamkeit zu schenken, während du mich unterhalten und für mich leiden wirst!

IGNOLINE
-> bedeutet natürlich, dass du zwar anrufen darfst, aber gnadenlos ignoriert wirst. Dann habe ich nämlich besseres zu tun als mich mit dir zu befassen. Du wirst Minute für Minute abgemolken, während ich alltäglichen Dingen nachgehe und dir pure Missachtung schenke!
Du wärst zu gerne einmal dabei, wenn ich zur Toilette gehe, meinen Luxuskörper dusche bzw. bade, Sport mache oder mich einfach nur an einem Urlaubsstrand in der Sonne räkele. Dann ist genau das deine Chance, Sklave! Denn wer weiß womit ich gerade beschäftigt bin, wenn du mich anrufst. Vielleicht begleitest du mich ja auch zur Maniküre oder erreichst mich tiefenentspannt und zufrieden seufzend mitten in einer Wellnessmassage. Natürlich kannst du auch Pech haben und hörst nur das eintönige Tippen meiner göttlichen Finger auf einer Tastatur oder auch das gelegentliche Umblättern einer Buchseite während ich auf dem Sofa entspanne. Möglicherweise fahre ich auch einfach nur Auto oder bin Einkaufen im Supermarkt, alles ist möglich. Vielleicht aber hast du auch das große Glück und rufst mich gerade während eines Treffens mit meiner Schwester oder Freundinnen an. Dann darfst du dich über die Ignoranz mehrerer schöner Frauen freuen und dann lache nicht nur ich über dich, den kleinen, jämmerlichen Loser in meiner Ignoline!

IGNOLINE - LOSERCOUNTDOWN
-> Pure Ignoranz, während du dein notgeiles Zahlschwänzchen ins Delirium rubbelst. Und doch entscheide am Ende Ich, wann es auslaufen darf!
Wenn ich beginne von 10 abwärts zu zählen ist (trotz des Blutmangels im Loserhirn) Konzentration gefragt, denn erst auf "EINS" darfst du endlich abspritzen. Allerdings solltest du wissen, dass ich den Countdown in der Regel nicht vor Ablauf von mindestens 5 Minuten beginne, denn selbstverständlich musst du dir auch den kleinsten Funken meiner göttlichen Aufmerksamkeit verdienen! Gelegentlich ist es sogar durchaus möglich, dass du auch 10 Minuten oder länger darauf wartest. Nichts ist gewiss, außer der Tatsache, dass der Countdown definitiv irgendwann während des Telefonats und vor der automatischen Anruftrennung startet. Aber genau darin liegt für mich der Reiz, dich in der Ungewissheit zappeln zu lassen! Denn es ist so unfassbar erbärmlich wie du da so notgeil hockst, mit deinen Wichsgriffeln am Schwanz und deine Gedanken darum kreisen, wie jede weitere Minute deine Telefonrechnung nach oben treibt, obwohl ich dich die ganze Zeit über eiskalt ignoriere und du dennoch wie ein höriger Köter auf einen verdammten Abspritzbefehl wartest, hahaha!

IGNOLINE – ICH SCHLAFE, DU BLUTEST
-> erklärt sich von selbst!
Alles was ich mache, wenn du anrufst, ist den grünen Hörer drücken, mich umdrehen und weiterschlafen! Ich werde also kein einziges Wort mit dir sprechen, bedeutet ich begrüße dich nicht, antworte dir nicht und selbstverständlich gib es auch keinen Loser-Countdown! Also quatsch mich verdammt nochmal nicht voll, ich höre dich ohnehin nicht! Während du nämlich brav Minute für Minute blutest und deinen notgeilen Zahlpimmel rubbelst, genieße ich meinen Schönheitsschlaf! Und dabei ist mir scheißegal wer du bist oder was du während des Anrufs tust, alles was mich interessiert sind meine göttlichen Träume! Also genieße das Privileg einzig und allein meinem Schlaf lauschen zu dürfen und sei dankbar dafür!
Denn eines ist sicher, wenn ich wach werde kann ich mich nicht mal mehr daran erinnern, dass schon wieder ein Versager in meiner Ignoline geblutet hat. Egal wie lange oder wie oft du anrufst, egal wie viel Kohle von dir zu mir wandert, am Ende weiß ich dennoch nicht, dass du überhaupt existierst und es interessiert mich auch nicht!

IGNOLINE EXTREM
-> Stummschaltung für meine ganz besonders erbärmlichen Zahl-Trottel!
Du arbeitest, du sparst, du verschuldest dich, du hungerst! Alles für mich! Immer wieder für diese eine Sekunde meiner Aufmerksamkeit, in der ich deinem jämmerlichen Dasein einen Sinn gebe und mit einer einzigen, gleichgültigen Bewegung meines göttlichen Zeigefingers deinen Anruf annehme und mein Mikro sogleich stumm schalte. Dieser eine Moment öffnet die Geldschleuse, sodass die von dir mühsam rangeschaffte Kohle ungehindert zu mir fließen kann, genau dorthin, wo sie hingehört!
Und du Idiot hängst derweil am Telefon und lauschst gespannt der allumfassenden, endgültigen Stille, immer in der vergeblichen Hoffnung vielleicht doch noch einmal einen Funken meiner Aufmerksamkeit zu ergattern. Doch die Hoffnung bleibt vergebens, Kröte! Denn die Stummschaltung meines Telefons ist die einzige Reaktionen zu der ich mich herablasse, wenn du mich anrufst. Du bist so unfassbar nutzlos, dass du es im Grunde nicht einmal wert bist meine Telefonleitung zu blockieren! Und genau deshalb wirst du Idiot auch nichts als Stille hören. Was ich mache, während du für mich blutest, geht dich nichts an! Nicht einmal dieses letzte Privileg steht dir zu! Kein Atmen, keine Gespräche und Geräusche im Hintergrund, kein Lachen und selbstverständlich auch kein Loser-Countdown! Nichts! Du bist nicht mal des kleinsten Geräusches würdig!
Wer weiß, vielleicht gaukelt dir dein notgeiles Loserhirn ja zumindest das unverwechselbare Geräusch vor, welches entsteht wenn die Kohle von dir zu mir wandert...
Wie auch immer, es interessiert mich nicht! Du bist mir scheißegal! Es interessiert mich nicht wer du bist, noch was du bist oder was dein Zahlschwänzchen zucken lässt! Denn während du Volltrottel Minute für Minute in meiner Line abdrückst habe ich dich innerhalb eines Wimpernschlages schon längst wieder vergessen!

SESSION
-> Selten, aber mit etwas Glück darfst du in meiner Line miterleben, wie ich einen devoten Schwanzträger real erziehe.
Während du also am Telefon hängst, werde ich mich wahrhaftig einem meiner Sklaven widmen. Vielleicht erlebst du Bestrafung, Stiefelpflege oder Schwanzfolter, vielleicht darfst du der Erziehung zum Drecksköter, Toilettensklaven oder zur Hure beiwohnen, vielleicht hörst du aber auch nur Ohrfeigen, Fußtritte und Demütigungen bei einem Cash & Go Treffen. Nichts ist unmöglich! Was auch immer mir gerade einfällt um mein sadistisches Herz höher schlagen zu lassen!

NO PAY - NO STAY (Doppelmelkung)
-> Bedarf eigentlich keiner weiteren Erklärung, scheinbar aber doch. Denn offensichtlich kommt dem Einen oder Anderen bei meinem Anblick das Denkvermögen abhanden.
Wenn ich also in besonderer Melklaune bin, dann bin ich außergewöhnlich gierig, bedeutet an solchen Tagen macht es mich besonders an nutzlose Schwanzträger zu schröpfen. Dann gibt es für mich nämlich nichts Unterhaltsameres als deine erbärmliche Notgeilheit auszunutzen um dich auszunehmen wie eine verdammte Weihnachtsgans.
Dann wirst du mir auf mein Kommando dein hart erarbeitetes Geld zu Füßen legen! Dies geschieht per Überweisung, Gutschein oder PayPal. Vielleicht bin ich aber auch in Stimmung mich selbst zu bedienen! Dann wirst du brav Anydesk öffnen und darfst mit großen Augen dabei zusehen, wie ich dein Konto ficke, bis nichts mehr übrig ist! Denn es erheitert mich wirklich sehr zu wissen, dass du Tage später beim Blick auf dein Konto nichts finden wirst als gähnende Leere und der Gewissheit, dass ich dein Geld mit vollen Händen für meinen Luxus ausgebe, während du den Rest des Monats auf Pump oder von Wasser und Brot leben musst.
Es ist genau diese Macht, die ich so liebe, wenn ich an solchen Tagen nicht nur deinen Verstand, sondern auch dein Konto ficke.
Es ist einfach zu amüsant zu sehen wie dein Schwanz zu meinem Werkzeug wird, mit dem ich dich wie eine Marionette steuern kann. Solang bis nichts weiter von dir übrig ist, als eine leere aber notgeile Hülle die dich zu meiner Zahlsau macht. Mein ganz persönlicher Zahl-O-Mat, der alles tun würde nur um noch ein bisschen mit seinem Schwänzchen spielen und dabei meine göttliche Stimme hören zu dürfen. Und während mein Konto (parallel zu deinen Eiern) immer praller wird, schrumpft deines zeitgleich mit deinem Verstand!
Und bald schon wirst du süchtig sein, nach meinem göttlichen Lachen, wenn du wieder einmal abgedrückt hast. Hahaha!

LEITUNG BELEGT
-> Sollte selbsterklärend sein: ich bin online, telefoniere aber gerade, bedeutet du wartest bis die Leitung wieder frei ist!

OHNE BESONDEREN HINWEIS
-> Ich bin ganz normal erreichbar und für jedes Gespräch offen, solange es mich amüsiert!

___________________________________________

Eines noch: Ich liebe Orgasmus-Kontrolle und bin es gewohnt, dass mich meine Sklaven wissen lassen, wenn der Druck zu groß wird und der Pimmel kurz vorm platzen ist! Dann betteln sie demütig darum abspritzen zu dürfen. Also sei auch du ein braves Schwein und winsele um meine Gnade! Eine sichere Möglichkeit, mir ein Lächeln auf meine göttlichen Lippen zu zaubern!

Außerdem erwarte ich ein Mindestmaß an Höflichkeit! Das bedeutet, du wirst mich angemessen begrüßen und dich ebenso anständig verabschieden! Kapiert?! Und sollte der Anruf automatisch unterbrochen werden, dann rufst du erneut an, sofern du dich nicht bereits verabschiedet hast! Aufgrund gesetzlicher Regelungen geschieht das automatisch nach 15 Minuten (DE) bzw. nach 60 Minuten (AT/CH). Gelegentlich werden Telefonate allerdings auch aus anderen unerfindlichen Gründen getrennt oder kommen gar nicht erst zustande. Wenn ich also online bin, dann bin ich auch definitiv erreichbar! Bedeutet: Nochmal bzw. solange versuchen bis es klappt!

Und nun ruf schon endlich an, Kröte, statt dich stundenlang auf meinem Profil herum zu treiben! Wir wissen doch beide, dass ich mich bereits in deinem Hirn eingenistet habe!

___________________________________________

!!! Sklaven aufgepasst und hinter die Ohren schreiben !!!

IST DIE HERRIN ONLINE - IST SIE DEFINITIV ERREICHBAR

Ich hasse es, wenn das Telefon klingelt, der Knecht aber aus unerfindlichen Gründen nicht durchgestellt wird und dieser Trottel dann auch noch zu dämlich ist, einfach die Wahlwiederholung zu drücken, um es erneut zu versuchen.

Merke: Gelegentlich kommt es zu unerklärlichen, technischen Problemen, sodass Anrufe nicht ordnungsgemäß durchgestellt werden, obwohl meine Melkline weder besetzt, noch offline ist.
Solltest du mich also nicht erreichen, obwohl ich ONLINE bin, so wirst du einfach nochmal anrufen und dann erfahrungsgemäß auch durchgestellt. Kapiert?!

Meine Galerie

Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA
Photo von  MISS ELARA