BDSM. Eine Reihe von Buchstaben, die bei vielen Menschen eine Vielzahl von Emotionen und Bildern hervorrufen. Wie auch immer man zu BDSM stehen mag, es ist eine Subkultur, die seit Jahrzehnten existiert und seit Jahrhunderten praktiziert wird. Obwohl der Begriff nur aus vier Buchstaben besteht, steht er für drei verschiedene Konzepte, die den Kern von BDSM ausmachen: Fesselung und Disziplin, Dominanz und Unterwerfung sowie Sadismus und Masochismus. Jeder Abschnitt ist ziemlich selbsterklärend. Es gibt Aspekte von BDSM, die sich um Fesselung und Disziplinierung drehen. Fesseln, Rohrstöcke, Haltungshalsbänder und andere protokollarische Handlungen können in diesen Bereich fallen. Dominanz und Unterwerfung sind vielleicht die bekannteren Aspekte von BDSM. Die Titel können variieren (Domme, Mistress, Goddess, Ma'am), aber alle sind Teil der verschiedenen Dynamiken, die unter den Machtaustausch von Dominanz und Unterwerfung fallen. Sadismus und Masochismus gehören zu den expliziteren Bereichen von BDSM und umfassen das körperliche und emotionale Leiden, das manche von uns als lustvoll empfinden. Der wichtigste Aspekt von BDSM ist jedoch, dass du sicher und vorsichtig mit dir selbst und deinem Partner umgehst, wenn du dich auf die köstliche Schweinerei einlässt, zu der du dich hingezogen fühlst.

Telefondominas mit Hashtag #bdsm

Fotos von Dominas mit Hashtag #bdsm

Hmmm... fühl, wie quitschig, knackig fest sich das anfühlt ???????????????? von Goddess Aura Haze
...du bist nur gut, wenn du mir nützlich bist von Goddess Aura Haze
Lady Cora von Lady Cora
Lady Cora von Lady Cora
Dran schnuppern, kleine Nutte? Ablecken, Sau! von Herrin Eva
Cuckold, Brainfucking, Erniedri***g, Blackmail, Strafe von Herrin Eva
Du kannst alles sein für deine Herrin von Josy Rose
Zuckerbrot & Peitsche ???? von Lady Jay

Beliebte Hashtags